In unserer Praxis wird die Schulung von Zuckerkranken seit mehreren Jahren in Kleingruppen erfolgreich durchgeführt. Es gelingt damit, den Blutzucker besser einzustellen und die Folgeschäden des Diabetes weitgehend zu vermeiden. 


Folgeschäden sind Erblindung, Gefäß- und Nieren-Erkrankungen. Volkswirtschaftlich gesehen sind diese Folgeschäden der Diabetes äußerst kostspielig. Darüber hinaus kann eine korrekte Blutzuckereinstellung die Lebensqualität der Patienten deutlich verbessern.


Die Diabetes-Schulungen werden von den Krankenkassen finanziell unterstützt.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok