Reiseimpfberatung / staatl. geprüfte Gelbfieberimpfstelle

Wenn einer eine Reise tut...

Viele Urlauber zieht es in den Süden, ans Mittelmeer oder sogar in die Tropen.Schon südlich der Alpen beginnt die Gefahr, an einer Hepatitis A zu erkranken. Und in den Tropen ist noch an weitere Krankheiten zu denken.Wir informieren Sie in Zusammenarbeit mit dem "Centrum für Reisemedizin" über den jeweils aktuellen Stand und beraten Sie über Notwendigkeit und Durchführung der jeweiligen Reise-Impfungen. Bitte bedenken Sie: Der "Standartschutz"- die Impfung gegen Tetanus-Diphterie sollte in jedem Falle vollständig sein, nicht nur auf Reisen. Und diese Impfungen werden auch von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang gezahlt.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Hinweis: Wir verwenden Cookies um Ihnen eine ständig verbesserte Seite bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk